MINT-Erlebnis auf zwei Etagen!

Entdecke Bildung und Berufe der Zukunft

Im TouchTomorrow-Truck kannst Du auf zwei Etagen herausfinden, wie MINT unser Leben und Arbeiten verändert. Der 360°- Rundgang gibt einen ersten Vorgeschmack. An den roten "Info"- Points findest Du kurze Videos, die in die Themenwelten einführen. Die Einführungsvideos findest Du weiter unten auch einzeln.

Meta-Themen im TouchTomorrow-Truck

MINT ist die Basis für viele wichtige Zukunftsthemen 

MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) werden in der Schule oftmals abstrakt unterrichtet. Dabei kann der Bezug zur jeweiligen Lebenswelt schon einmal schwerfallen. Tatsächlich sind die MINT-Fächer aber eine wichtige Grundlage für unsere Zukunft. Sei es im Bereich neuer, ressourcenschonender Mobilitätsformen, effizienter Arbeitsprozesse, in der Medizin oder auch bei smarter Textilien für verschiedendste Anwendungsfälle. Die folgenden Videos geben Dir einen Überblick zu den übergeordneten Themenbereichen, die im TouchTomorrow-Truck behandelt werden: 

Der IKO

Dein Begleiter bei TouchTomorrow

Den IKO erhältst Du im TouchTomorrow-Truck, um Daten und Infos zu sammeln, die Dich interessieren. Zu Hause kannst Du sie auf dem Portal wieder anschauen – auch gemeinsam mit Deinen Eltern oder Freunden. Nach Deinem Truckbesuch ist der IKO Deine Verbindung zu TouchTomorrow. Erkunde, was es sonst noch mit dem IKO auf sich hat.

  • Was ist der IKO?

    Der IKO begleitet Dich im TouchTomorrow-Truck und danach. Mit diesem mobilen Speichergerät sammelst du im Truck Infos und nimmst sie mit nach Hause. Auf touchtomorrow.de hast Du nach Deinem Login wieder Zugriff darauf – und auf weitere tolle Inhalte. Bestimmt interessieren sich Deine Eltern auch dafür?

  • Woher bekomme ich einen IKO?

    Den IKO bekommst Du bei Deinem ersten Besuch im TouchTomorrow-Truck. Wenn Du möchtest, dass der Truck an Deine Schule kommt, kann Deine Lehrerin oder Dein Lehrer ihn hier anfordern.

  • Was bedeutet der Name IKO?

    IKO ist die Kurzform von Ikosaeder. Das ist Griechisch und bedeutet „Zwanzigflächner“. Denn der IKO besteht aus zwanzig gleichseitigen Dreiecken.

  • Was hat der IKO mit MINT zu tun?

    IKO hat mit allen MINT-Fächern etwas zu tun, denn dieser Körper kommt in Mathematik, Informatik, Physik, Chemie und Biologie vor. Er zeigt außerdem, dass MINT auch Teil Deines Lebens ist – vielleicht ohne dass Du es weißt: Ein Fußball etwa basiert auf der Form eines Ikosaeders.

  • Wie logge ich mich mit dem IKO ein?

    Auf Deinem IKO befindet sich Dein individueller Code – schau auf die Rückseite und entferne vorsichtig die Folie „Dein Code“. Diesen Code kannst Du nun zum Login auf unserem Portal (www.mein-touchtomorrow.de) nutzen! 

  • Warum ist der IKO so einzigartig?

    Über den IKO hast du Zugang zu spannenden Themen im MINT-Bereich und kannst an einem Gewinnspiel teilnehmen. Nur Besucher/-innen des TouchTomorrow-Trucks erhalten einen IKO und können so langfristig mit TouchTomorrow in Verbindung bleiben.

 

  Auf diesen Seiten gibt es noch mehr zu entdecken:

MINT-Navi

Du möchtest nach dem Truckbesuch Deine Recherche zu Bildungs- und Berufswegen im MINT-Bereich vertiefen oder Dir grundsätzlich einen Überblick über Ausbildungs- und Studien-Optionen in Naturwissenschaft, Technik & Co. verschaffen? Dann ist das MINT-Navi das richtige Tool für Dich! Hier findest Du auch MINT-Angebote in Deiner Nähe.

mehr

MINT-Profis

Kaum ein anderer Bereich bietet so vielfältige und zukunftsträchtige Berufschancen wie MINT. Neben großer Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt und guter Bezahlung hat MINT auch viel Potenzial, sich selbst zu verwirklichen und einen positiven Beitrag für unsere Zukunft zu leisten. Unsere MINT-Profis sagen Euch, was sie besonders begeistert und antreibt.

mehr

Projektinitiator

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung führt das gemeinnützige Vermächtnis des ehemaligen HARIBO-Mitinhabers fort mit dem Ziel, junge Menschen bei der Gestaltung der Zukunft zu fördern und nachhaltig zu begleiten. Hier erfährst Du mehr über die Stiftung, ihren Auftrag und weitere Projekte, die ggf. auch für Dich interessant sein könnten.

mehr